© 2019 by KULTUR KONJUNKTUR

Tango-Revue in der Eden Bar Wien

January 12, 2016

Monica Arnó & Raúl Macías in SCHÖNER GIGOLO, ARMER GIGOLO - 

eine Tango-Revue

 ! AUSVERKAUFT ! 

 

„Schöner Gigolo, Armer Gigolo“ ist die leidenschaftliche Geschichte einer ehemaligen Prostituierten und eines Taxitänzers. Sie erfüllt sich ihren Traum von einer Tango-Bar im verruchten Armenviertel La Boca, Buenos Aires. Er war früher Leutnant und musste sich wegen einer Affäre eine andere Beschäftigung suchen.

Als er in ihrer Bar auftaucht bringt er ihr Herz sofort zum Kochen. Schnell merken die beiden, dass sie sich von früher kennen: Er ist einst ihr Kunde gewesen.

Nun widmet er sich ‚allen Schönen‘ der Nacht. Doch Sie kämpft um ihn, sie will ihn nur für sich. Die Spannung steigt: Er tanzt mit ihr, singt für Sie, wirft sie weg und verschwindet...

Sie singt, tanzt, erzählt dem Publikum ihre Geschichte... Werden ihre Träume letztlich wahr?

 

In der Tango-Revue „Schöner Gigolo, Armer Gigolo“ erleben Zuschauer hautnah die Tangos von Gardel und Piazzolla, die Tangos der 30iger Jahre. Monica Arnó und Raúl Macías präsentieren eine spannende Tango-Story mit der typischen Besetzung: Piano, Violine, Akkordeon, Kontrabass.

 

Monica Arnó als Maria de Buenos Aires

Raúl Macías als Gigolo

Buch & Idee: Monica Arnó und Dr. Ulrich Knödler

Musikalische Leitung: Charles Prince

 

 

 Monica Arnó; Foto: Franz Pfluegl

 

EDEN BAR

Samstag, 30. Jänner 2016, 19.30 Uhr

Karten: oeticket.com / 01-96096

Liliengasse 2, 1010 Wien

 

 

>> Presseunterlagen zum Download <<

 

Please reload

NEUESTE EINTRÄGE
Please reload