© 2019 by KULTUR KONJUNKTUR

Don Pasquale & Notte Italiana beim Klassik Festival Schloss Kirchstetten 2016

March 21, 2016

Einzigartige Belcanto-Oper, hochkarätige Konzerte und mehr –

2016 auf Schloss Kirchstetten im Weinviertel

 

Schloss Kirchstetten im niederösterreichischen Weinviertel steht für Oper & Klassik. So hautnah ist Oper nur hier erlebbar – im „KLEINSTEN OPERNHAUS Österreichs“. 2015 spezialisierte sich das Festival auf die Komponisten des italienischen Belcanto. Mit diesem Schritt wurde eine Lücke in der dichten Sommerfestivallandschaft Niederösterreichs besetzt und geschlossen. Ziel ist es, sich in den kommenden Jahren zu einem der führenden Belcanto-Opernfestivals im deutschsprachigen Raum zu entwickeln. Ebenfalls in der Spielzeit 2015 erfolgte nach kontinuierlich hoher künstlerischer Qualität über Jahre die Aufnahme in das renommierte THEATERFEST Niederösterreich.

 

Erinnerungen, die für immer bleiben…

Wir möchten unverwechselbare Bilder in die Köpfe unserer Gäste zaubern, einzigartige Momente, an die man sich lange und gerne erinnert, benennt Intendant Stephan Gartner Kirchstettens Credo, egal ob es sich um einen exklusiven Opernabend, ein Konzert im schönsten Konzertsaal des Weinviertels oder ein einmaliges Klassik-Erlebnis unter freiem Himmel handelt.

Das Programm des Klassik Festivals Schloss Kirchstetten ist in einen Sommer- und einen Herbstblock geteilt und erstreckt sich von Juli bis Oktober. Dabei ist es für die Festivalleitung ein besonderes Anliegen, neben der Belcanto Oper von Open Air Veranstaltungen über Kinderoper bis hin zu thematisch unterschiedlichen Konzertzyklen eine große musikalische Vielfalt zu bieten.

 

Höhepunkte der Festivalsaison 2016

Neben dem Eröffnungskonzert „Klassik unter Sternen VII“ – „Notte Italiana“ im Ehrenhof des Schlosses (23. Juli), das mit berühmten italienischen Arien, Duetten & Orchesterwerken begeistern wird, stellt Gaetano Donizettis komische Oper „Don Pasquale“ im „KLEINSTEN OPERNHAUS Österreichs“ (30. Juli bis 14. August) klar den Höhepunkt der Spielzeit 2016 dar. Mit Donizettis Unterhaltungsklassiker, seinen heiteren Figuren, seiner Situationskomik und einem erstklassigen Ensemble werden wir unserem Publikum einen unvergesslichen Opernabend bereiten, ist Intendant Stephan Gartner überzeugt.

 

 

Sa. 23. Juli, 20:30 Uhr, Ehrenhof (Ersatztermin 24. Jul)

KLASSIK UNTER STERNEN VII

NOTTE ITALIANA

berühmte italienische Arien, Duette & Orchesterwerke

Martinu Philharmonic Orchestra Zlin

Dirigent: Homann Khalatbari

Sopran: Shirin Asgari

Bariton: Gunyong Na

 

 

   Foto: Oper Don Pasquale - Titelsujet 2016, c Stefan Häusler

 

 

Sa. 30. Juli, 20 Uhr, Premiere, Maulpertsch-Saal (bis 14. August)

BELCANTO HAUTNAH

DON PASQUALE

komische Oper von G. Donizetti

 

 

Nach der sehr erfolgreichen Neupositionierung als „Belcanto-Opernfestival“ und der Aufnahme ins Theaterfest NÖ bringt das „Kleinste Opernhaus Österreichs“ Donizettis Opera buffa „Don Pasquale“ auf die Bühne.

 

ENSEMBLE:

Gelu Dobrea: Don Pasquale

Rodica Vica: Norina

Miloš Bulajić: Ernesto

Mark Zimmermann: Dr. Malatesta

 

Wiener Kammerchor: Diener, Kammerzofen, u.a.

Orchester Virtuosi Brunenses

Csaba Némedi: Regie | Hooman Khalatbari: Dirigent

Eva Drnek: Produktionsleitung | Gianpiera Bühlmann: Ausstattung

 

 

 

***

KARTEN & ABOS

*) Einzelkarten bei Ö-Ticket oder www.schloss-kirchstetten.at

*) Abos mit Frühbucherbonus (3-5 Veranstaltungen beliebig kombinieren) Buchung im Festivalbüro

*) Kulturpass (=Vip-Saison-Karte) - alle Klassikkonzerte in der besten Sitzplatzkategorie inkl. einem Pausengetränk. Buchung im Festivalbüro

 

Festival Büro: Melanie Fröschl

2135 Neudorf 19 (Rathaus)

Tel. +43 2523 8314 15

info@schloss-kirchstetten.at

www.schloss-kirchstetten.at

***

 

 

​>> 03/16 - Pressemeldung: Programmüberblick Klassik Festival Schloss Kirchstetten 2016

zum Download

 

>> Zum Download-Bereich Klassik Festival Schloss Kirchstetten

 

 

 

 

Please reload

NEUESTE EINTRÄGE
Please reload