Klassik Festival Schloss Kirchstetten 2015

June 5, 2015

Das jüngste Mitglied des Theaterfest NÖ 2015

 

Aufnahme in das Theaterfest NÖ

Nach kontinuierlich hoher künstlerischer Qualität über Jahre, zollte das Expertengremium der NÖ Kulturabteilung im vergangenen Herbst der Kirchstettner Hingabe zur Oper seinen Respekt und regte die Aufnahme des Klassik Festival Schloss Kirchstetten in das Theaterfest NÖ an. Somit kann das niederösterreichische Theaterfest nun „das KLEINSTE OPERNHAUS Österreichs“, im nördlichen Weinviertel gelegen, zu seinen Mitgliedern zählen.

 

 

Neupositionierung in der 17. Saison

Im Zuge der Aufnahme in das Theaterfest NÖ kam es zu einer künstlerischen Neupositionierung des Festivals: Ab 2015 liegt der inhaltliche Fokus auf dem „italienischen Belcanto“. Mit diesem Schritt wurde eine Lücke in der dichten Sommerfestivallandschaft Niederösterreichs besetzt und geschlossen. Ziel ist es, sich im Laufe der kommenden Jahre zu einem der führenden Belcanto-Opernfestivals im deutschsprachigen Raum zu entwickeln.

 

 

Donizettis „Liebestrank“ ab 31. Juli im Weinviertel

Höhepunkt und Herzstück des Festivals ist die Opernproduktion von Gaetano Donizettis Belcanto Oper „L’elisir d’amore“ – „Der Liebestrank“. Unter der musikalischen Leitung von Hooman Khalatbari, der Regie von Csaba Némedi und der Mitwirkung des Wiener Kammerchors wird die Handlung, ursprünglich in der Toskana angesiedelt, in das nördliche Weinviertel verlegt. Eine der herzerwärmendsten und komischesten Liebesgeschichte der Operngeschichte wird somit in einen lokalen Kontext gesetzt. Das oberste Ziel des Liebestranks bleibt dabei dennoch erhalten: gute Laune zu verbreiten und das Publikum aus seinem Alltag zu entreißen.

 

 

Vielfältiges Rahmenprogramm für Sommer und Herbst

Mit der neuen künstlerischen Ausrichtung ging das Klassik Festival Schloss Kirchstetten auch auf Wünsche und Bedürfnisse des Publikums ein. Das Programm wurde in einen Sommer- und einen Herbstblock geteilt und erstreckt sich von Juli bis Oktober, wobei von Open Air Veranstaltungen über Kinderoper bis hin zu thematisch verschiedenen Konzertzyklen eine große musikalische Vielfalt geboten wird.

 

***

L’ELISIR D’AMORE – Der Liebestrank

OPER HAUTNAH

Vorpremiere: 29. Juli, Premiere: 31. Juli;

Vorstellungen: 1., 7., 8., 12., 14. August je 20 Uhr / 15. August 19 Uhr

Tipp: die Vorpremiere und die Vorstellung am 12. August sind um 10 % ermäßigt.

 

 

ENSEMBLE 

• Maria Taytakova - Adina, reiche junge Pächterin

• Matthew Peña - Nemorino, junger Bauer

• Gunyong Na - Belcore, Sergeant

• Ulf Bunde - Dulcamara, Quacksalber

• Lenka Pavlovic - Gianetta, junge Bäuerin

• Edith Soukup - Maria, die Dorftratsche (Sprechrolle)

• Wiener Kammerchor - Soldaten, Landvolk, Musikanten

 

• Csaba Némedi - Regie

• Hooman Khalatbari - Dirigent

• Eva Drnek - Produktionsleitung

• Gianpiera Bühlmann - Ausstattung

• Kammeropernorchester Schloss Kirchstetten

***

 

 

 

Programmübersicht

 

25. Juli, 20:30 Uhr, Ehrenhof

CARMINA BURANA

bei: „KLASSIK UNTER STERNEN VI“

Moravian Philharmonic Orchestra

Czech Philharmonic Choir-Brno

Dirigent: Hooman Khalatbari

 

 

„KONZERTBLÄTTER“: die neuen Themenkonzerte im Herbst

 

24. September, 19:30 Uhr

BAROCK: Vivaldis „Vier Jahreszeiten“

Orchester 1756 – Salzburg

 

25. September, 19:30 Uhr

KLASSISCHE MODERNE: Musik als Geste des Geistes

Trio KlaViS – Klavier, Violine, Saxophon

 

26. September, 19:30 Uhr

GROSSE OPERNGALA: Höhepunkte aus Don Giovanni, Rigoletto, La Traviata, …

Sieben ausgewählte SolistInnen aus 15 Jahren “Oper in Kirchstetten”

Benefizgala zugunsten des „Hilde Wagner Künstleraltersheim-Baden“

 

27. September, 16 Uhr

KINDEROPER: Hänsel & Gretel

Oper für junge Menschen ab ca. 5 Jahren

 

 

„herbstKLANG weinviertel“ luftig, bunt & erdig

 

2. Oktober, 19:30 Uhr

luftig: „Ich will (k)eine Schokolade, ich will lieber (k)einen Mann“

Pralinenverkostung & beliebte Ohrwürmer aus Oper, Operette, Wiener Lieder, uvm. Thomas Weinhappel (Titelheld Don Giovanni 2014) & Freundinnen

 

3. Oktober, 19:30 Uhr

bunt: Eine Nacht im Mai

Revue der schönsten Melodien der 1920er bis 50er Jahre mit „Lady Sunshine & Mister Moon“

 

4. Oktober, 15 Uhr

erdig: Brass & Wine

„Burning Lipps“- Ensemble: „Da Blechhauf´n”

An drei Plätzen im Schlosspark

 

 

***

Festival Büro:

Melanie Fröschl

2135 Neudorf 19 (Rathaus)

Tel. +43 2523 8314 15

info@schloss-kirchstetten.at

***

 

 

Presserückfragen:

Anne-Sophie König

M: 0043 (0)664 3821806

E: koenig@kultur-konjunktur.at

 

 

Hier finden Sie die Presseunterlagen zum Download als pdf:

Presseinformation-Klassik Festival Schloss Kirchstetten 2015

 

 

 

 

 

 

Please reload

NEUESTE EINTRÄGE
Please reload

© 2020 by KULTUR KONJUNKTUR