© 2019 by KULTUR KONJUNKTUR

KlassikFestival

Schloss Kirchstetten

KlassikFestival Schloss Kirchstetten im Weinviertel

2019 mit wunderbarer Belcanto-Oper sowie Konzert-Highlights: „Klassik unter Sternen“ und „Symphonic Rock“

Schloss Kirchstetten im niederösterreichischen Weinviertel steht für Oper & Klassik.

Seit 2015 liegt der inhaltliche Fokus des KlassikFestivals Schloss Kirchstetten – einem Spielort der KULTURSPITZE WEINVIERTEL – auf den Komponisten des italienischen Belcanto, wie zum Beispiel Gioacchino Rossini, Vincenzo Bellini oder Gaetano Donizetti, um einige der wichtigsten Vertreter dieser Schule zu nennen. Mit jener Programm-Spezialisierung wurde eine Lücke in der dichten Sommerfestivallandschaft Niederösterreichs besetzt und geschlossen.

Eine der Besonderheiten der Oper in Schloss Kirchstetten ist die unmittelbare Nähe zum Publikum: So hautnah wie in Kirchstetten ist Oper nirgendwo sonst erlebbar. Im „KLEINSTEN Opernhaus Österreichs“ werden die Besucherinnen und Besucher unmittelbar und direkt in die „pocket-opera“ - Inszenierungen eingebunden. Mit Dekoration und Requisiten, die weit über die Bühne hinausgehen, ist das gesamte Schloss Teil der Inszenierung, welche nicht erst bei der Ouvertüre beginnt. Nicht ein überbordender technischer Aufwand oder pompöse Requisiten, sondern die Musik, die Stimmen und die Ausdrucksstärke der SängerInnen stehen im Mittelpunkt der Oper im schönsten Konzertsaal des Weinviertels.

Herzstück der Spielzeit 2019 ist die wunderbare Opera Buffa „l´ITALIANA IN ALGERI“ von Gioachino Rossini. Das herrliche Belcanto-Stück steht von 1. bis 17. August im einzigartigen Maulpertschsaal – dem KLEINSTEN Opernhaus Österreichs – auf dem Programm. In Rossinis Opera buffa verlangt es Mustafà dringend nach einem zweiten Liebes-Frühling. Er sehnt sich nach temperamentvoller Exotik: nach den Reizen einer attraktiven Italienerin …

Zwei weitere Programm-Highlights folgen unmittelbar darauf: Am 22. August präsentiert Intendant Stephan Gartner das außergewöhnliche Sommernachts-Event „Symphonic Rock“ und am 24. August das große Klassik-Open Air „Klassik unter Sternen“. Ab 19. September folgen die Herbst-Konzerte mit zahlreichen Kammermusik-Perlen.

SYMPHONIC ROCK 3.0 – Sommernachtskonzert - 22. August 2019 – 20 Uhr

Eine einzigartige Symbiose von Licht, Musik und barockem Ambiente!

Welthits von Queen, Guns ‘n‘ Roses, Mozart, Bruckner, Metallica, Turner, Bejoncé, Beethoven, Sting, u.a. werden bei der 3. Auflage von Symphonic Rock den Ehrenhof von Schloss Kirchstetten rocken. Wieder trifft die geballte Klangkraft eines Symphonieorchesters auf die Wucht eines Rockkonzerts. Eine einmalige Symbiose aus Klang, Rhythmus, Intensität und Harmonie entsteht.

KLASSIK UNTER STERNEN X - WIENER NACHT - 24. August 2019 – 20 Uhr

Strauß, Lanner, Schubert, Millöcker, Mozart, u.v.a. – ein musikalisches Feuerwerk!

Beim 10. Klassik unter Sternen steht die Welthauptstadt der Musik – Wien – mit ihren überragenden Komponisten im Mittelpunkt. Weltberühmte Ohrwürmer aus Klassik, Oper & Operette stehen auf dem Programm eines abwechslungsreichen Konzertabends unter freiem Himmel. Eine einzigartige Symbiose von Licht, Musik und barockem Ambiente!

***

Kontakt 

Festival Büro: Melanie Fröschl

2135 Neudorf im Weinviertel, Hauptplatz 1, Rathaus

Tel. +43 2523 8314 15

info@schloss-kirchstetten.at

www.schloss-kirchstetten.at

***

Logo KlassikFestival Schloss Kirchstetten

Maulpertsch-Saal Schloss Kirchstetten_Foto c Andreas Anker

Ehrenhof des Schlosses Kirchstetten c Klassik Festival Schloss Kirchstetten